Deine aktuelle Auswahl:

Schnupperstunde Qigong

Gebühr

15,00 

Allgemeine Information

Schnupperstunde/-einheit „Qigong“ (Präsenz).

Zeitpunkt:  nach Absprache

Umfang: 1 Einheit a 60 – 75 min

                  (je nach Kurs)

Zahlungsmodalitäten: Rechnung, Barzahlung (siehe Auswahloptionen im Bezahlvorgang)

Artikelnummer: SchQiPr_indiv_15 Kategorien: , ,

Ausführliche Beschreibung

Beschreibung

Dies ist eine Schnupperstunde/-einheit in einem laufenden Qigong – Kurs (Dauer je nach Kurs).

Du bist hierbei Teil einer Übungsgruppe um den Unterricht, die Methodik und Didaktik sowie mich als Unterrichtender kennenzulernen.

Solltest du Fragen haben, können diese im voraus oder im nachhinein zwischen uns geklärt werden. Hierfür stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Diese Schnupperstunde im laufenden Kurs ist geeignet für

Menschen jeder Altersstufe, ob geübt oder ungeübt. Es bestehen keine besonderen körperlichen Voraussetzungen.
Menschen mit generellem Interesse am Qigong (Hinweis zu Qigong weiter unten)
Erwachsene, die an Entspannung, Regeneration und Wohlbefinden interessiert sind und eine Methode suchen, um dies auch in den Alltag zu integrieren.

Unser „Wohl-Fühl-Raum“ ist

ein schöner, heller und lichtdurchfluteter Raum mit Laminatboden im Dachgeschoss. Direkt daneben ist eine Toilette (auch gut als Umkleide nutzbar) vorhanden. Bilder findest du auf unserer Website.

Genereller Hinweis zu Qigong

Qigong ist eine der fünf Säulen der Chinesischen Medizin (TCM) und eine Methode der Gesundheitspflege für Körper, Geist und Seele. Die Übungen des Qigong dienen der Pflege der Lebensenergie und bestehen aus Bewegung, Atmung und Bewusstseinsführung, um verbrauchte Energie abzugeben und neue Energie aufzunehmen. Durch Qigong werden Blockaden im Körper-Geist-System aufgelöst, um den Energiefluss herzustellen und die Gedanken zu beruhigen. Es kann somit „Gesundheit“ entstehen.

Qigong hilft dir deine körperlichen und mentalen Blockaden zu lösen. Zum Beispiel bei chronischen Schmerzen z.B. des Bewegungsapparates oder bei Verspannungen der Muskeln z.B. des Nackens, der Schultern und des gesamten Rückens. Auch bei Kopfschmerzen, Migräne und Schlafstörungen, bei Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen oder bei allgemeinen vegetativen Störungen z.B. des inneren Organsystems. Hilfreich auch bei Störungen des belasteten Nerven- und Herzkreislaufsystems, bei Verringerung oder Verlust der Entspannungsfähigkeit von Körper und Geist oder bei Stress und generelle psychosomatische Belastungen.